Verhandlungstraining. Werden Sie professioneller als der Einkauf

Während der Einkauf immer professioneller wird, steigen in Verhandlungen die Anforderungen an den Verkäufer. Besonders in komplexen Verhandlungen im B2B sind auf Kundenseite fast immer mehrere Parteien eingebunden. Wir von salegro sorgen dafür, dass Sie gut darauf vorbereitet sind.

Bei den meisten Verhandlungstrainings werden jedoch nicht alle für den Verhandlungsprozess wichtigen Personen involviert. Tatsache ist: Wenn Sie strategisch und taktisch bestens vorbereitet in eine Verhandlung gehen möchten, müssen alle wichtigen Personen auf alle Eventualität vorbereitet sein.

Wir haben drei Themen in unseren Verhandlungstrainings:

  1. Klassisches Verhandlungstraining – hier geht es um die Grundlagen im 1:1 Setting
  2. Verhandlungen mit dem Einkauf – hier arbeiten wir mit einem Einkäufer als Co-Trainer, mit ihm wird die Verkäufer-Perspektive durch die Einkäufer-Perspektive erweitert. Die eigene Verhandlungsführung wir dadurch bewusster. In realen Praxisfällen trainieren Sie und Ihre Mitarbeiter direkt mit Experten-Feedback, was eine völlig neue Perspektive offenlegt. Aha-Erlebnisse sind hier garantiert.
  3. Verhandlungen im Projekt – Projektsituationen stellen einen besonderen Kontext. Es herrscht Einigungszwang und die beiden Verhandlungspartner haben ein gemeinsames Interesse am Projekterfolg. Auch hier arbeiten wir mit einem erfahrenen Projektleiter als Co-Trainer, der den Perspektivenwechsel ermöglicht. Sehr effektiv.