28.02.2010

Nehmen Sie die Perspektive Ihres Kunden ein

Perspektivwechsel ist ein (Sprach-)Geheimnis erfolgreicher Verkäufer.

Habe bei Thilo Baum mal wieder einen tollen Artikel zum Thema kundenorientierte Sprache gefunden.

Das Zauberwort „Zielgruppenorientierung“ klingt viel komplizierter, als Zielgruppenorientierung ist: Wer eine Botschaft platzieren will, steigert seine Chancen schon dann, wenn er sie aus Perspektive der Zielgruppe formuliert.

Und das ist kein Hexenwerk: Aus „zu verkaufen“ (Perspektive des Verkäufers) wird „zu kaufen“ (Perspektive des Käufers).
Aus „Anbei sende ich Ihnen“ wird „Anbei erhalten Sie“. … 

Das nenne ich customeyes(R) formuliert, oder?
Heiko van Eckert